Die gute alte F8-Taste und wieso sie nichts mehr tut…

Um bei Windows XP oder 7 in den abgesicherten Modus zu gelangen, war ein einfaches Klicken der F8-Taste beim Startvorgang von Nöten. Ab Windows 8 gehört dies der Vergangenheit an, da das normale Bootmenü von den Startup Repair Tools abgelöst wurde.

Nun habt Ihr mehrere Möglichkeiten diese zu erreichen:

  • Ihr schafft es innerhalb von 200ms die F8 zu drücken (hab’s schon geschafft…ätsch 😉 )

Okay, ich hab es nur geschafft, in dem ich die F8-Taste beim Starten gedrückt gehalten habe.

  • Ihr könnt auch den PC so oft hart ausschalten (länger als 4 Sekunden den Ausschaltknopf gedrückt halten) bis Windows die Nase voll hat und das Menü anzeigt.
  • oder Ihr befolgt folgenden einfachen Tipp:

Windows-Taste + Taste „X“ drücken
auf Suchen klicken
cmd eingeben
„cmd“ mit rechter Maustaste anklicken
unten „als Administrator ausführen“ anklicken
die erscheinende Meldung mit „Ja“ bestätigen
bcdedit /set {default} bootmenupolicy legacy eingeben und mit der Entertaste bestätigen

Mit der Meldung, dass der Vorgang erfolgreich beendet wurde, könnt Ihr das Fenster wieder schließen und nach dem nächsten Rechnerstart, steht Euch die F8-Taste wieder zur Verfügung.

Solltet Ihr dies trotz aller Vorteile rückgängig machen wollt, wiederholt oben die Schritte und gebt stattdessen bcdedit /set {default} bootmenupolicy standard ein.

Bei bereits zerstörtem System, benötigt man eine Windows 8/10 Boot-DVD oder einen dementsprechenden USB-Stick.

Damit startet man und passt die Meldung ab „Bitte eine beliebige Taste drücken um von CD zu starten“. Dann drückt man irgendeine Taste und die DVD startet.

Als nächstes hangelt Ihr Euch durchs Menü (diesmal sogar mit Maus):

„weiter“ anklicken
Computerreparaturoptionen anklicken
Problembehandlung anklicken
Erweiterte Optionen anklicken
Eingabeaufforderung auswählen
bcdedit /set {default} bootmenupolicy legacy eingeben und mit der Entertaste bestätigen

Hier kommt ebenfalls die Meldung, dass der Vorgang erfolgreich beendet wurde. Und wieder steht Euch nach dem nächsten Rechnerstart, die F8-Taste wieder zur Verfügung.

Share : Teile auf FacebookTeile auf TwitterTeile auf GooglePlus
Dieser Beitrag wurde unter Tipps & Tricks abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar